Die folgenden Themen werden behandelt


  • Wichtigster rechtlicher Hintergrund für Papier B: Aufgabelösungsansatz, Teste für hinzugefügte Gegenstände
  • Umgang mit dem Schreiben des Mandanten und den vorgeschlagenen Ansprüchen
  • Bestimmen der gewünschten Ansprüche
  • Ausarbeitung der Erwiderung an das EPA für Aufgabe B, wobei der Schwerpunkt auf der Argumentation der Stützung für die geänderten Ansprüche und der erfinderischen Tätigkeit liegt.
  • Üben von Probeprüfungen und Fällen
  • Übung der B 2017 Prüfungsaufgabe


Kursunterlagen


Ein umfassendes Set von hochwertigen, aktuellen Schulungsunterlagen wird mit einem Ordner mit folgenden Inhalten geliefert:


  • ca. 200 Overhead-Blätter Einführung

    und Erläuterung des Vorgehens zur

    Ausarbeitung der B-Prüfungsaufgabe
  • Prüfungsaufgaben im ‚neuen Stil‘ und kurze Fallbeispiele aus beiden technischen Bereichen, um sich mit den chemischen und elektromechanischen Aspekten der Aufgabe vertraut zu machen
  • eine gründliche Analyse und Modelllösung für Aufgabe B 2017

Kursgebühr


  • 2-tägige Online-Kurs zur Methodik von Aufgabe B" kostet 955 €
  • 2-tägige Kurs vor Ort zur Methodik von Aufgabe B" 1.160 €


Rabatt für Aufgabe A und B


Wenn Sie sich für den zweitägigen Kurs Aufgabe  A Methodik sowie den zweitägigen Kurs Aufgabe B Methodik am selben Ort anmelden, erhalten Sie einen Rabatt. Die Kursgebühr für den 4-tägigen Online-Kurs beträgt 1.665 und für den 4-tägigen Kurs vor Ort 1.980 (zzgl. 21 % MwSt.).



Anmeldegebühr und Informationen zur Mehrwertsteuer


Für jede Buchung wird eine Verwaltungsgebühr von 125 € erhoben. Wenn mehrere Kurse gleichzeitig gebucht werden, wird nur eine Verwaltungsgebühr erhoben.

Alle Gebühren verstehen sich zuzüglich 21% Mehrwertsteuer.